Strom und Leben

Am 23.11.2019 gehen wir mit euch ins Museum „Strom und Leben“.

Wir nutzen den Strom täglich viele Stunden völlig selbstverständlich. Wir benötigen diesen z.B. zum Kochen, fürs Fernsehen, Licht, Smartphone, zum Musik hören, aber wo kommt der Strom her? Das Museum zeigt auf 2500 qm die Geschichte des Stroms und die verschiedenen Möglichkeiten der Stromerzeugung.

Alle wichtigen Informationen werden zeitnah hier veröffentlicht.

Hier schon mal ein paar Bilder vom Museum von dem Fotograf Andreas Fechner aus Düsseldorf.

Wir freuen uns auf euch.